Hygienekonzept

Veröffentlicht von Peter Frey am

CORONAVIRUS/ COVID 19 – HYGIENEKONZEPT
Ein effizientes Hygienekonzept ist die Grundlage, so dass ausgewählte Kurse und Privatstunden
stattfinde
n können, mit der maximalen Sicherheit für jeden einzelnen Teilnehmer. Wir denken positiv und sind immer um verantwortungsvolle Lösungen bemüht!

Selbstverständlich werden wir rigoros auf Einhaltung der Maskenpflicht und der Abstandsregeln achten, immer angepasst an die aktuell gültigen Vorgaben des Landkreises.

1) Reduzierung der Personenanzahl im Skischulbüro und im Skiverleih:
– Bezahlung der Kurse und Privatstunden nur online 
– Bezahlung bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn
– Barzahlung nur bei Spontanbuchungen für den gleichen Tag
– Begrenzung der Kunden im Büro auf die jeweils aktuell zulässige Zahl
– Kein unnötiger Aufenthalt im Büro oder auf der Fläche davor.
– Anbringung der nötigen Schilder zu Maskenpflicht und Abstandsregeln
– Lenkung des Parteienverkehrs im Skischul- und Verleihbüro
– Benötigte Skiausrüstungen müssen vorreserviert werden

2) Maßnahmen während/ nach des Skiunterrichtes
– unser Personal trägt adäquate Mund-Nasen-Bedeckung
– Mund-Nasen-Bedeckung für alle Teilnehmer
– Einhaltung der Abstandsregeln während der Abfahrt
– Einhakten der Abstandsregeln in der Liftschlange/ Lifteinstieg
– Eltern erledigen den Gang zur Toilette ihrer Kinder wenn erforderlich
– Beachten Sie Treffpunkte zu den jeweiligen Kursen 
– Treffpunkte werden auf den Buchungsbestätigungen kommuniziert
– Der/Die Skilehrer/in vereinbart den Treffpunkt für das Kursende
– Bitte erscheinen Sie pünktlich, um Ihre Kinder abzuholen

Bleiben Sie gesund – Wir freuen uns auf Sie!

Kategorien: Aktuelles